Studio an der Woche in Cannes jeder Komfort mit Sicht auf Meer: Studio in auf der Bucht von Cannes und den Inseln von Lérins sichergestelltem mit Sonderschwimmbädern und gesehenem Wohnsitz. Jeder Komfort. Pendelbus, um am Strand und im Zentrum von Cannes herabzusteigen. Parkplatz in Untergeschoss. Für saisonbedingtes Mieten.
Vorstellung

Beschreibung

Freie Perioden und tarifs

Allgemeine Bedingungen

A Nähe

Partnerstandorte

Vos avis

Partnerstandorte

Statistiken

Farben Dezimale und Hexadezimalwerte der Farben
FÜR EIN GUTES FUNKTIONIEREN VON DIESE INFORMATIKSTANDORT DEN KASTEN anzukreuzen java skript IHRES SEEFAHRERS.

Farben Dezimale und Hexadezimalwerte der Farben
FÜR EIN GUTES FUNKTIONIEREN VON DIESE INFORMATIKSTANDORT DEN KASTEN anzukreuzen java skript IHRES SEEFAHRERS.
STUDIO JEDER KOMFORT IN CANNES LA BOCCA (FRANKREICH), ANGESICHTS MERS MITTELMEER

Empfangsseite
.
Beschreibung
.
Freie Perioden
und Preise
.
Allgemeine Bedingungen
.
  Partnerstandorte
.
Meine Fiaskos...
 
 
 
 Netzstandort : oleron 
 Aktualisierung: 08/12/2017  

 Schreiben Sie wir :
  jpresent@laposte.net

 

Vor Ort


Das große Schwimmbad Gesehen in Höhe seit der Terrasse
Der Park Der Park
Spielstelle Tennis
Restaurant des Schwimmbades


A Nähe


Meeresstrand


Ein wenig weiter


Touristenkarte der Region

             Studio an der Woche in Cannes jeder Komfort mit Sicht auf Meer:
Studio an der Woche in Cannes jeder Komfort mit Sicht auf Meer: - Kontakt: jpresent@laposte.net

  LAGE  



   Cannes-la-Bocca im Westen von Cannes führt das Meer auf Kilometern entlang. Mit dem Nachteil in Meeresstrand zu haben: die Meeresstrandstraße (Boulevard du Midi), die Eisenbahnstrecke TER und TGV), und routet es inner (Avenue du Dr. R. Picaud, das in Richtung Westen durch die Avenue Francis Tonner verlängert wird), was dafür sorgt, dass die Meeresstrandappartements im Allgemeinen sehr bruyants.
La sind Wohnsitz  Villa Francia sie befindet sich über all diesen Wegen und beherrscht die Bucht von Cannes an der Ruhe. Aber der Strand befindet sich auf weniger als 10 Minuten zu Fuß, indem er herabsteig. Die zwei kostenlosen Schwimmbäder des Wohnsitzes erlauben, sich ohne Reise zu baden.
An 300 Herr des Eingangs des Wohnsitzes geht Bus 07 (Erlass 'Les Terrasses' oder 'Les Mimosas'), im Zentrum von Cannes. An 400 Herr 4 andere Linien von machen Busse (Erlass 'Boulevard Leader'), die Verbindung mit den Städten von Cannes und von Cannes Bocca .


  Vor Ort  



Gehen Sie Sie in den Park von 4ha des Wohnsitzes spazieren, der großartige Bäume schützt, von denen einige klassifiziert werden. Das Schwimmbad sowie ein Planschbecken für die kleinsten empfangen Sie kostenlos während der öffnungsperioden, und Sie können die Tischtennistische benutzen (führen Sie Ihre Schläger!). Spielplätze für die Kinder (unter der Verantwortung der Familienmitglieder), sind verfügbar.


  A Nähe  



über dem Wohnsitz, la Croix des Gardes der Bewachung Spaziergänge zu Fuß und Angebot vor ein Panorama an 360°.
Der Meeresstrand erlaubt Ihnen, auf Kilometer zu gehen und sich im Großen zu baden blau. Kioske schlagen Ihnen Getränke und Sandwiches vor, die Ihnen vermeiden, an Francia-Villa hinaufzugehen, um in vollem Umfang vom Strand zu profitieren.
CANNES: (4 Km): Weltweit bekannt durch sein Fest des Kinos im Mai ist es eine Stadt, wo er gut spazieren gehen lässt, indem er die großen Hotels, die Geschäfte und Kraftfahrzeuge Luxus bewundert auf dem Kreuzchen, oder in den kleinen Handelsstraßen von altem Cannes. Sie können für die Inseln von Lérins einschiffen, oder 4 Stunden auf einer Luxusyacht sogar zu verbringen…
ESTEREL: (12 Km): Eine Farbsymphonie auf dem Himmelsblau… Ab Mandelieu ein roter Meeresstrand, der auf dem blauen vom Meer aufleuchtet, und ein Park von 770 zu durchquerenden ha, um etwa 34 Tierarten von Erbinteresse zu kreuzen, wo man insbesondere Bevölkerungen Hirsche élaphes, von Fledermäusen als der Hofhund Cestoni und von Vögeln wie die Mittelmeergrasmücke, Tichodrome und Raubvögel als der Schlangenadler Jean-le-blanc wiederfindet, der Wanderfalke, die Eule europäischer Großherzog und die Eule klein-Herzog.
VALLAURIS: (15 Km): Innerhalb der Erde genistetes provenzalisches traditionelles Dorf, das für ihre Töpferwerkstätten und im Süden, Golf Juan, Seebad an den Stränden feinen Sandes bekannt ist. Ein vollkommenes Paar, das sommerliche Traditionen und Vergnügen am Rand des Mittelmeers verbindet.

GRASSE: (17 Km): Hauptstadt der Parfüms mit ihrem Museum und seinen Fabriken, dem Markt der Stelle an Aires (Samstag) und seinen Gesichtspunkten auf der Region.
ANTIBES: (22 Km): Zweite am meisten bevölkerte Stadt des Departements, seine Wälle, seine alten Straßen, der Kai der Milliardäre mit seinen kostbaren Yachten, dem Pfad des Litorals des Kaps von Antibes und seinem MARINELAND mit mehr als 4000 Arten von Meerestieren.
BIOT: (22 Km): Das alte Dorf, die Kapelle der reuigen Leertasten, das Museum Ferdinand Léger und seine Kunstglaserei.


  Ein wenig weiter  



In einem Strahl von 30 bis 140 km haben Sie auch:
SAINT PAUL DE VENCE: (32 Km): Bezaubert hochgestelltes Dorf, das von Künstlern, von Malern, von Bildhauern gewohnt und das von den zahlreichen Filmschauspielern verfolgt wurde, die sich dort aufgehalten haben. Man muss seine Gässchen erforschen und seine Wälle entlangführen, um von der außergewöhnlichen Ansicht zum hinteren Teil zu profitieren Land.
NICE: (35 Km): Die größte Stadt des Departements. Man muss in altem Nizza flanieren, und dort ein socca zu essen, das Meer auf Promenade des Anglais entlangzuführen und die Masséna-Stelle, Cours Saleya, das Schloss und seine Gärten, den Hafen, die Sande von Cimiez, das Museum Matisse usw. zu sehen…
SAINT RAPHAËL: (36 Km): Sein historisches Zentrum, sein Strand, sein Hafen, die Kirche San Rafeu, das archäologische Museum und seine hohen Märkte in Farbe.
SAINT JEAN CAP FERRAT: (47 Km): Die fast Insel, die Strände, der Hafen, das Museum der Muschel.
LA TURBIE: (54 Km): Der mittelalterliche Wachtturm, die Trophäe von Auguste, die Wälle, die geblühten Gassen, die schönen Häuser in Stein, die Kirche Saint Michel und die Sicht den Hauch zu schneiden.
EZE: (57 Km): Dorf, das auf seiner Felsklippe und ihrem exotischen Garten hochgestellt wurde.
MONACO: (60 Km): Den Hafen, den fürstlichen Palast und seine Gärten, das Kasino, das Aquarium, den botanischen Garten und seinen großen Autopreis für die Amateure zu sehen.
SAINTE MAXIME: (66 Km): Die Strände des Golfes, die alten Straßen des Zentrums und das Schloss Léon Gaumond, von wo hat man eine bemerkenswerte Sicht auf der ganzen Bucht von Saint Tropez (80 Km) )Der alte Hafen und die Kais St Joseph und Jean Jaurès mit ihren Restaurants und ihrem Kaffee, der Zitadelle, der Stelle der Wälle, den Zollumdrehungen Jarlier und Portalet und den Wegen.
MENTON: (68 Km): An der italienischen Grenze ist das alte Kinn sehr malerisch; siehe auch den Hafen, das Bollwerk, den Strand, das Museum Jean Cocteau, die Kapelle der reuigen und den Friedhof angesichts des Meeres.
HYERES: (130 Km): Der Hafen, die Strände und die salzigen mit seinen rosa Flamen.
Le Lavandou (120 Km) Die Strände, die Stadtmitte, der Pfad des Litorals, das Negerkap und die Insel des Morgen.